Zibibbo verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. - Mehr erfahren - Nachricht verbergen

Emilia-Romagna

Monatsbox Emilia Romagna
Was sich in Ihrer Food box befindet

Antipasto aus der Emilia-Romagna

Die Tigelle sind ein typisches Brotgebäck in Fladenform aus der Gegend um Modena und werden noch immer in Handarbeit hergestellt. Die Bäckerei La Zòca z.B. hat sich auf die Produktion von Tigelle spezialisiert: In der Backstube werden ausschließlich Tigelle-Fladen gebacken. Heutzutage ist die Tigella weit über die Grenzen Modenas hinaus bekannt. Sie wird aus einfachen und natürlichen Zutaten hergestellt: Mehl, Wasser, Hefe, Salz und nativem Olivenöl extra. Die Tigelle werden gerne mit regionalen Wurstwaren serviert. So ist die aromatische Salami Montanaro eine ideale Kombination. Unsere Salami wird im Salumificio Val Tiepido hergestellt, wo nur hochwertiges italienisches Fleisch verarbeitet wird.

ZUM REZEPT
10min
Antipasto aus der Emilia-Romagna

Caramelle gefüllt mit Ricotta und Spinat in Butter mit Salbei und Parmigiano Reggiano

Caramelle? In Italien denkt man da zuerst an süße Bonbons. Unsere Caramelle aus dem Pastificio Fontana sind geformt wie Bonbons, tatsächlich sind sie eine traditionelle, gefüllte Eierpasta aus der Emilia-Romagna. Gefüllt wird der Nudelteig mit einer Mischung aus Ricotta und Spinat. Wir empfehlen, die Caramelle in der klassischen Form mit Butter, Salbei und gehobeltem Parmigiano Reggiano zu genießen. Dieses Rezept bringt den Geschmack der Caramelle am besten zur Geltung.

ZUM REZEPT
15min
Caramelle gefüllt mit Ricotta und Spinat in Butter mit Salbei und Parmigiano Reggiano

Kekse und Parmigiano Reggiano mit Balsamessig

Ohne Kommentar rutscht dieser Nachtisch sicher niemandem in den Bauch. Und das ist gut so. Die Kekse mit Parmigiano Reggiano DOP, der mindestens 24 Monate gereift ist, verfeinert mit ein paar Tropfen des Balsamita, lässt alle Geschmacksknospen sofort aufhorchen. Dazu der traditionelle Parmigiano Raggiano in purer Form, ebenfalls genossen mit dem Balsamita Essig. Fehlt nur noch ein Glas Wein. Es wäre eine gute Gelegenheit, um Eindruck zu schinden bei Ihren Gästen, finden wir.

ZUM REZEPT
5min
Kekse und Parmigiano Reggiano mit Balsamessig
Im Februar dreht sich alles um Emilia-Romagna

Sollten Sie sich je gefragt haben: Hier liegt der Nabel der Venus.

Mehr über Emilia-Romagna
Inspiriert vom

Restaurant "Ristorante San Pellegrino"

MEHR ÜBER DAS RESTAURANT
Ristorante San Pellegrino