Pici aus dem Val d’Orcia

  • Traditionelle Pasta der Toskana aus handwerklicher Herstellung 
  • Hergestellt aus der antiken Weizensorte Senatore Cappelli 
  • Perfekt als Pici alla gricia oder mit deftigem Ragù vom Wild  
4,90 €
500 g (9,80 €/kg)  Inkl. MwSt.
In stock
Beeilen Sie sich. Nur noch 8 Stück auf Lager.
0300
Sofort versandfertig. In drei Werktagen bei Ihnen.
Versandkosten 4,90 € - Ab einer Bestellung von 49 € versandkostenfrei.

Über das Produkt

Die Pici des Landwirtschaftsbetriebes Mulino Val d’Orica sind eine für die südliche Toskana typische Pastaform. In ihrer langen und dicken Struktur ähneln sie stark den bekannten Spaghetti und gelten vielerorts auch als deren Vorfahren. In der Geschichte der Region Toskana sind sie tief verwurzelt und deren handwerkliche Herstellung ist bis heute Teil der Tradition. Aus bestem Vollkorngrieß der uralten Weizensorte Senatore Cappelli hergestellt, weisen die Nudeln aus der Manufaktur Mulino Val d’Orcia einen höheren Ballaststoff- und Mineralstoffgehalt auf, was ihnen die charakteristische Bernsteinfarbe und ihren unvergleichlichen Geschmack verleiht. 

Der Hersteller: Mulino Val D'Orcia

Durch traditionelle Methoden werden in der Mühle Mulino Val d’Orcia die authentischen Aromen und Nährstoffe der uralten Getreidesorten bewahrt.

Allergene
Gluten
Inhaltsstoffe

BIO-VollkornHARTWEIZENgrieß der Sorte Senatore Capelli, Mehl Typ 2 aus BIO-Weichweizen der Sorte Verna, Wasser 30%

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte

pro 100g

Brennwert

357 Kcal 1423 KJ

Fett

2,40g

davon gesättigte Fettsäuren

0,48g

Kohlenhydrate

61,90g

davon Zucker

1,60g

Ballaststoffe

9,30g

Eiweiß

12,20g

Salz

0,005g

Inverkehrsbringer
Mulino Val d’Orcia - Az. Agr. Grappi Luchino, Podere Lamone 65, 53020 Pienza (SI)