Antipasto di Pasqua

Antipasto di Pasqua
Die Osternester aus Blätterteig gefüllt mit mariniertem Gemüse, aromatischen Artischocken aus Sizilien und leckeren Ostereiern sind ein echter Hingucker für Ihr Ostermenü. Überraschen Sie ihre Gäste mit diesen Osternestern gefüllt mit italienischen Spezialitäten.
60
Minuten
4
Portionen
Anleitung
  • 1

    Schneiden Sie das Gemüse in kleine Würfel und braten Sie alles in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Knoblauch, Petersilie und einem Schuss Weißwein 2-3 Minuten an. Geben Sie nun die Artischockenherzen und einen Esslöffel Parmigiano Reggiano dazu und würzen alles mit etwas Salz und Pfeffer.

  • 2

    Schneiden Sie nun 4 ca. 3cm dicke Streifen von dem Blätterteig ab und stechen aus dem restlichen Teig 4 runde Stücke aus. Legen Sie die Böden mit den Ausstechringen auf ein Blech mit Backpapier und wickeln die Streifen um die Ringe. Füllen Sie nun die Nester mit dem Gemüse und den Artischocken.

  • 3

    Backen Sie die gefüllten Blätterteig-Nester bei 180° C für etwa 20 Minuten. Garnieren Sie die Osternester mit hartgekochten Ostereiern, etwas Olivenöl und geriebenem Pfeffer und genießen sie am besten noch warm.

  • 4

    TIPP: Sie können statt den Ostereiern auch falsche Eier als Garnitur verwenden. Schneiden Sie dafür 4 dünne Scheiben vom Caciocavallo Käse ab und stechen 8 kleine runde Stücke aus. Waschen und schälen Sie eine Karotte und schneiden 8 Scheiben ab. Blanchieren Sie die Karottenstücke und legen sie auf die Caciocavallo Scheiben als falsche Eier auf die noch heißen Blätterteig-Nester.

Zutaten
  • 230 g Blätterteig
  • 120 g gemischtes Gemüse (Schalotten, Karotte, Zucchini)
  • Artischocken aus Sizilien
  • Knoblauch
  • frische Petersilie
  • Zitrone
  • Geriebener Parmigiano Reggiano
  • Caciocavallo
  • Trockener Weißwein
  • Natives Olivenöl Extra
  • Salz und Pfeffer
Zutaten kaufen