Rucola Salat mit Pecorino Toscano, Granatapfel, Balsamita & Walnüssen

Rucola Salat mit Pecorino Toscano, Granatapfel, Balsamita & Walnüssen
Dieser Salat ist der perfekte Start für Ihr weihnachtliches Menü. Die nussigen Aromen des Rucola und der gebratenen Walnüsse harmonieren hervorragend mit den leicht säuerlich fruchtigen Noten der Granatapfelkerne und dem intensiven Geschmack des traditionellen Pecorino Toscano DOP. Abgerundet wird die weihnachtliche Vorspeise mit ein paar Tropfen des hochwertigen Balsamessigs Balsamita Condimento aus der Antica Acetaia Bompana aus der Emilia Romagna.
20
Minuten
4
Portionen
Anleitung
  • 1

    Den Granatapfel in einer Schüssel unter kaltem Wasser aufbrechen und die Kerne von der Schale trennen. Dadurch spritzt der rote Saft nicht herum. Die Kerne abseihen und beiseite stellen.

  • 2

    Schälen Sie nun die Walnüsse und erhitzen in einer beschichteten Pfanne etwas Butter. Die Walnüsse darin anbraten, bis sie duften.

  • 3

    Waschen Sie nun den Salat und richten ihn in vier kleinen Schüsseln mit etwas Salz und nativem Olivenöl an.

  • 4

    Zuletzt schneiden Sie noch den Pecorino Toscano in kleine Stücke und geben ihn über den Salat. Geben Sie die warmen Walnüsse und die Granatapfelkerne auch über den Salat und garnieren ihn mit ein paar Tropfen des Balsamita Condimento aus der Antica Acetaia Bompana.

Zutaten
  • Gemischter Salat oder nur Rucola
  • 1 Granatapfel im Ganzen
  • Pecorino Toscano DOP
  • Walnüsse
  • Balsamita
Zutaten kaufen