Faschingsgebäck Chiacchiere

Faschingsgebäck Chiacchiere
Die Chiacchiere sind das beliebteste Faschingsgebäck Italiens. Sie gehören zum Karneval wie die Masken, Kostüme und Paraden am Markusplatz in Venedig oder der traditionellen Orangenschlacht im piemontesischen Ivrea. Chiacchiere, crostoli, bugie, frappe, cenci, frappole, galani, fiochetti, guanti, cioffe, maraviglias oder frittole sind nur einige der Namen für die bekannte und beliebte frittierte Süßigkeit aus Italien. Aus dünnem und knusprigen Teig nach traditionellem Rezept erhält man die Chiacchiere zur Karnevalszeit in jeder Konditorei. Wir zeigen Ihnen wie Sie das traditionelle Faschingsgebäck ganz einfach zuhause zubereiten können und sich den italienischen Carnevale nach Hause holen.
40
Minuten
50
Portionen
Anleitung
  • 1

    Mischen Sie das Backpulver mit dem Mehl und sieben es auf ein glatte Oberfläche. Formen Sie mit den Händen eine Mulde in der Mitte und geben Eier, leicht warme Butter in Stücke, Salz, den Passito sowie einen Teil der Milch hinein. Vermischen Sie nun mit den Fingern alle Zutaten und geben währenddessen die restliche Milch dazu. Kneten Sie die Zutaten solange bis ein glatter Teig entsteht und formen eine Kugel.

  • 2

    Geben Sie den Teig in eine Plastikfolie und lassen ihn ca. 15 Minuten ruhen. Bemehlen Sie nun Ihre Arbeitsfläche und rollen den Teig (mit einem Nudelwalker oder einer Nudelmaschine) ca. 2-3 mm dünn aus. Schneiden Sie dann mit deinem Teigroller Rechtecke mit 6x9 cm aus und einen kurzen Schnitt in die Mitte des Rechtecks.

  • 3

    Erhitzen Sie das Öl in einer Kasserole und frittieren Sie die Rechtecke ca. 30 Sekunden auf jeder Seite. Geben Sie die fertigen Chiacchiere auf eine Küchenrolle und bestreuen diese wenn sie noch warm sind mit etwas Staubzucker und eventuell einer Auswahl fruchtiger Marmeladen und Konfitüren.

Zutaten
  • 400 g Mehl Typ 00
  • 1 Pkg Backpulver
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 1 kleines Glas Passito di Pantelleria DOP
  • 100-125 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Frittieren
  • Staubzucker zum Bestäuben
  • Marmeladen oder Konfitüren zum Verfeinern
Zutaten kaufen