Zibibbo verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ----Mehr erfahren ----Einverstanden!

Paccasassi mit Sardellenfilets

Ein Hauch von Mittelmeer
Bringen Sie das Mittelmeer in Ihre Küche. Eine traditionelle Spezialität der Marken die Paccasassi (Meeresfenchel) kombiniert mit den salzigen Sardellen. Diese beiden Zutaten ergeben eine wahre Geschmacksexplosion. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem kleinem aber feinem Antipasto.
5min
4
Portionen
Zutaten
  • Paccasassi in Olivenöl
  • Sardellenfilets
  • Natives Oliveneöl extra
Anleitung
  • 1
    Zutatenliste

    1 Glas eingelegte Paccasassi von Rinci, 1 Glas Sardellenfilets von Recca. Einige Weißbrotscheiben, eventuell getoastet. Nach Geschmack einige Tropfen natives Olivenöl extra von Gregori.

  • 2
    Zubereitung

    Wir schlagen Ihnen einen kleinen Antipasto vor: Paccasassi mit Sardellenfilets. Der würzige, leicht salzige Geschmack ist einzigartig und bringt Ihnen ein Stück des adriatischen Meeres näher. Richten Sie auf einem Teller die in Olivenöl eingelegten Paccasassi von der Manufaktur Rinci an. Daneben geben Sie die Sardellenfilets der Manufaktur Recca. Reichen Sie dazu einige Weissbrotscheiben, frisch oder leicht getoastet. Die Paccasassi auf das Weißbrot legen und darauf ein Sardellenfilet geben. Geben Sie eventuell einige Tropfen des feinen nativen Olivenöls extra von Gregori darüber Ein wahre Geschmacksexplosion die Sie unbedingt probieren müssen.