Paccheri con Sugo di Pesce

Paccheri con Sugo di Pesce
Die Eigenart der Pugliesi ist eine perfekte mediterrane Mischung aus eingewanderten Ideen und lokalen Zutaten. Das entspricht ihrem Naturell: Alles soll zur Geltung kommen, kein Geschmack darf sich vordrängen. Genauso verhält es sich auch mit diesem aromatischen Sugo di Pesce. Hier werden die vielseitigen Aromen des Südens aus Wasser und Land zu einer genialen Kombination vereint – fruchtige apulische Tomaten, eine Mischung aus Meeresfrüchten und Fisch sowie traditionelle Paccheri aus der Pasta-Hauptstadt Gragnano – perfekt um das neue Jahr richtig willkommen zu heißen.
45
Minuten
4
Portionen
Anleitung
  • 1

    Zuerst das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und die Paccheri kurz vor al dente garen – der Kern sollte also noch mehr als bissfest sein.

  • 2

    Den Hummer oder die Scampi 2-3 Minuten kurz vorgaren, dann längs halbieren und Innereien entfernen.

  • 3

    In einer Pfanne schwitzen Sie mit etwas Olivenöl den in Scheiben geschnittenen Zwiebel an und geben dann die Venusmuscheln, Makrelen und die kleinen Stücke vom Seebarsch dazu. Garen Sie den Fisch für 3-4 Minuten und geben dann die Tomaten Passata dazu. Verfeinern Sie die Sauce mit etwas Salz , Majoran und Olivenöl.

  • 4

    Jetzt können Sie den Hummer, die Scampi oder Garnelen in einer zweiten Pfanne mit etwas Olivenöl und Knoblauch kurz auf der Schnittseite anbraten, wenden und weitere 2-3 Minuten braten. (Die Hummer Scheren rundum 4-5 Minuten braten.)

  • 5

    Die Paccheri ca. 3 Minuten vor Ende der Kochzeit aus dem Salzwasser nehmen und in die Pfanne zum Sugo di Pesce untermischen und fertig ziehen lassen. So kann auch die Pasta die Aromen besser aufnehmen.

  • 6

    Die Pasta mit dem Sugo auf den Tellern anrichten, die gebratenen Garnelen, Scampi oder Hummer auf die Pasta geben und mit etwas frischer Petersilie garnieren.

Zutaten
  • 300g Paccheri di Gragnano IGP
  • 330g Passata di Salento oder Salsa Casareccia mit Thunfisch
  • 4 Scampi, Hummer oder mehrere Garnelen
  • 200g Natürlich belassene Venusmuscheln
  • 200g Makrelenfilets
  • 250g Filet vom Seebarsch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • Majoran
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz
Zutaten kaufen