Pasta Poveri aus Sizilien

Pasta Poveri aus Sizilien
In Sizilien ist die einfache, bäuerliche Küche Teil der traditionellen Kultur. Ein Rezept der typischen, sizilianischen Küche ist die Pasta Poveri – eine aromatische Kombination aus salzigen Sardellen und Kapern, fruchtigen Oliven, Knoblauch, Petersilie, scharfen Peperoncini und der intensiven Sardellenwürzsauce Colatura di Alici. Ein Gericht mit einem markanten und kräftigen Geschmack, das nach Süden schmeckt und duftet. Anstelle von Käse werden in Sizilien Pasta Gerichte wie dieses oft mit gerösteten Semmelbröseln oder muddica atturrata, wie sie in Sizilien genannt werden, serviert. Probieren Sie dieses traditionelle Pasta Gericht und schmecken Sie die Aromen Siziliens.
20
Minuten
4
Portionen
Anleitung
  • 1

    Zuerst das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und die Spaghetti al dente garen – der Kern sollte also noch bissfest sein. Die Pasta abseihen und etwas Nudelwasser für später aufsparen.

  • 2

    Die Kapern mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Schneiden Sie dann den Knoblauch und die Zwiebel in kleine Stücke und geben die Zutaten zusammen mit etwas Olivenöl in eine große Pfanne und dünsten diese ein paar Minuten bis sie weich sind. Diese Basis nennt man in Italien soffritto und wird zu Beginn fast jedes Sugo, Sauce oder Risotto zubereitet.

  • 3

    Die Kapern grob hacken und zusammen mit den Sardellen und der Chili zum soffritto dazugeben und verrühren bis sich die Sardellen auflösen. Würzen Sie mit ein paar Tropfen der Sardellenwürzsauce Colatura di Alici und eventuell etwas Pfeffer nach Geschmack und lassen die Sauce auf niedriger Hitze köcheln. Sie können jetzt etwas von dem aufgesparten Nudelwasser zur Sauce geben, sollte diese zu dick werden.

  • 4

    Geben Sie dann die entkernten Oliven und die gehackte Petersilie zur Sauce dazu und zum Schluss die gekochten Spaghetti. Verrühren Sie alles miteinander und fügen Sie zuletzt die gerösteten Semmelbrösel dazu. Am besten noch heiß servieren.

Zutaten
  • 320g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g Sardellenfilets
  • Colatura di Alici
  • 100g Oliven Taggiasche entsteint
  • 30 g Kapern in Salz
  • 1 Chilischote
  • Semmelbrösel
  • Olio Extra Vergine di Oliva
  • 1 Bund Petersilie
Zutaten kaufen