Zibibbo verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ----Mehr erfahren ----Einverstanden!

Sommerlicher Pfirsichkuchen

Sommerlicher Pfirsichkuchen
Die Manufaktur SIGI hat es sich zur Aufgabe gemacht regionale Fruchtsorten und traditionelle Rezepte aus der Region Marken zu erhalten. Für das alte Hausfrauenrezept Betrunkener Pfirsich werden die saftigen Früchte in Ribona DOC eingekocht, wodurch der Pfirsich die Aromen des Weines besonders gut aufnimmt. In einem süßen Kuchen kommt der einzigartige Geschmack der fruchtigen Pfirsiche nochmal mehr zur Geltung. Als erfrischende Begleitung kann die Flüssigkeit als sommerliches Getränk auf Weißweinbasis zusammen mit der italienischen Pfirsich Torte an heißen Sommertagen serviert werden.
60
Minuten
12
Portionen
Anleitung
  • 1

    Für die italienische Pfirsichtorte zuerst die Eier, Zitronenzesten und den Zucker schaumig rühren. Dann das Öl und Wasser abwechselnd einrühren. Und anschließend das Naturjoghurt unterheben. Sobald Sie eine cremige Masse erhalten, geben Sie das Mehl-Backpulver-Gemisch dazu und verrühren alles zu einem gleichmäßigen Teig.

  • 2

    Nehmen Sie nun eine runde Kuchenform und fetten diese mit etwas Olivenöl ein. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor und geben den Kuchenteig in die Form. Schneiden Sie die eingelegten Pfirsiche in Scheiben und legen sie auf den Teig. Die Pfirsichtorte sollte ca. 30 bis 45 Minuten backen, bis sie oben goldbraun und drinnen noch saftig ist. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, bestreuen Sie ihn mit etwas Staubzucker und genießen die traditionellen, fruchtigen Aromen aus der Region Marken.

Zutaten
  • 350 g Mehl glatt
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 250ml Naturjoghurt
  • 80ml Olivenöl
  • 80ml Wasser
  • 3 große Eier
  • 1 Zitrone
  • 400 g eingelegter Pfirsich
Zutaten kaufen