Zibibbo verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ----Mehr erfahren ----Einverstanden!

Spaghetti mit Ciauscolo

Wie kommt die Streichwurst in die Spaghetti?
Die Marchegiani, wie die Einwohner der Marken in Italien genannt werden lieben es traditionell und regional. So haben sie aus den Spaghetti ein typisch regionales Gericht gezaubert. Die Basis für die Sauce bildet so eine regionale Streichwurst der Ciauscolo. Der Ciauscolo ist die einzige Streichsalami mit geschützter geografischer Angabe. Zusammen mit einen nativen Olivenöl extra und dem Nudelwasser lässt sich daraus eine cremige aromatische Sauce zaubern. Sind Sie bereit zu experimentieren?
25min
4
Portionen
Anleitung
  • 1

    Schneiden Sie die Ciauscolo Salami in ungefähr 0,3 – 0,5 cm dicke Scheiben und diese Scheiben in 1 cm breite und 2 cm lange Streifen.

  • 2

    Erhitzen Sie in einem großen Kochtopf ca. 3 Liter Wasser. Sobald das Wasser kocht dieses leicht salzen. Geben Sie die Spaghetti dazu und lassen diese je nach Geschmack 12 – 14 Minuten kochen bis sie bissfest sind. Wir empfehlen Ihnen eine Kochzeit von 13 Minuten,damit sie richtig al dente sind.

  • 3

    Während die Spaghetti kochen berieten Sie die Sauce mit der Ciauscolo Salami zu. In einer Pfanne drei - vier Eßlöffel natives Olivenöl extra erhitzen. Geben Sie die Streifen der Ciauscolo Salami dazu und erwärmen diese bei kleiner Flamme. Vermeiden Sie dass das Olivenöl zu heiß wird und die Salami frittiert. Sobald dies geschieht, geben Sie einige Löffel des Wassers dazu in dem die Spaghetti gekocht werden und verrühren alles. Wiederholen Sie dies bis sich eine leicht cremige Sauce mit der Ciauscolo Salami ergibt.

  • 4

    Sobald die Spaghetti bissfest gekocht sind, das Wassser abgießen und die Spaghetti in die Pfanne mit der Ciauscolo Sauce geben. Alles gut vermischen. Damit Sie die Cremigkeit erhalten, geben Sie eventuell noch etwas des Wassers dazu in dem Sie die Spaghetti gekocht haben. Je nach persönlichem Geschmack verfeinern Sie die Pasta entweder mit einigen Tropfen Olivenöl oder mit frisch geriebenem, gut gereiftem Parmesankäse.

  • 5

    Sie können die Pasta mit Ciauscolo auch mit Gemüse verfeinern. Geben Sie dazu Erbsen, Brokoli oder andere Gemüse in die Ciauscolo Sauce. Eine ganz besondere Spezialität ist die Ciauscolo Sauce mit den Paccasassi zu verfeinern.

Zutaten
  • 500g Spaghetti
  • 100-150g Ciauscolo Salami
  • 3 – 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
Zutaten kaufen